Home  Druckversion  Sitemap 

Solar

Wassertemperaturen wie im Paradies

Solarsysteme mit zukunftsweisender Technik für wohltemperiertes Schwimmbadwasser.
Pool heizen von Mai bis Oktober kostenlos

Das Energieangebot der Sonne ist riesig. Man muss es nur zu nutzen wissen! Wenn Sie die Badesaison in Ihrem privaten Schwimmbad deutlich verlängern wollen, weil Sie Ihr privates "Fitness- und Gesundheitszentrum" im eigenen Garten nicht nur im Hochsommer nutzen möchten, ist eine Solaranlage zur Schwimmbadheizung die ideale Ergänzung mit vielen Vorteilen:
  •     preiswert in der Anschaffung
  •     Einfach zu montieren, auch in Eigenleistung
  •     Langlebig - aus hochwertigen Materialien
  •     Leicht und deshalb für jedes Dach geeignet
  •     Jederzeit zu verändern oder zu erweitern
Heizkosten
Was kostet es heute, 1m³ Wasser um 1°C zu erwärmen?

  • Solarenergie:
    Nicht zu beantworten, kommt auf die Sonne und Petrus an, aber relativ wenig
  • Öl oder Gas über Tauscher:
    0,036 € bei 0,30 €/l Öl
  • Elektrizität:
    0,09 € bei 0,10 € je kWh
  • Wärmepumpe:
    0,031 € bei 0,10 € je kWh
Sie sehen also: So teuer wie Sie vielleicht dachten, ist die ganze Geschichte auch nicht.

Eine fortschrittliche Technologie - Ihr Beitrag zum Umweltschutz. Bei vernünftigen Investitionskosten eine unerschöpfliche Energiequelle zum Nulltarif. Freuen Sie sich an einem wohltemperierten Schwimmbad mit einer Solarschwimmbadheizung.

Standort:

Der Standort der Solaranlage sollte antürlich in der Nähe des Schwimmbades gewählt werden. Ideal ist eine Dachfäche mit einer Neigung von 12-45°, die möglichst nach Süden liegt. Es sind aber auch andere Lagen möglich, dann sollte allerdings die Absorberfläche grösser gewählt werden.

Ihre Solaranlage wird auf ein flaches oder geneigtes Dach, auf eine Pergola oder ein Gestell montiert. Die schwarze Absorberfläche nimmt die Sonnenenergie auf und überträgt sie dann direkt an das Schwimmbadwasser. Spezielle Wärmetauscher sind nicht nötig. Die Solaranlage wird direkt in den Filterkreislauf Ihres Schwimmbeckens eingebaut, denn das Material verträgt übliche Schwimmbadchemikalien und natürlich auch Hitze und UV-Strahlung. Eine einfache Solarsteuerung sorgt dafür, dass jeder mögliche Wärmegewinn am Absorber Ihr Badewasser aufheizt. Ohne Zusatzkosten für eine weitere Umwälzpumpe, denn in den meisten Fällen reicht die vorhandene Pumpe aus.


WST-Solarabsorber

Der WST-Solarabsorber ist ein freiliegender flexibler EPDM-Absorber zur direkten Beheizung des Schwimmbecken-Wassers. Durch die direkte Erwärmung des Badewassers ist kein zusätzlicher Wärmetauscher erforderlich. Der Solarabsorber erzielt während der Sommermonate einen höheren Wirkungsgrad als vergleichsweise verglaste Kollektoren. Der Absorber wird verlegefertig oder zum Selbstbau geliefert. Leichte Montage – einfach aufs Dach kleben!

WST-Schwimmbad-Kollektoren

Die UV- und witterungsbeständigen Schwimmbad-Kollektoren holen für Sie die Wärme in Ihr Schwimmbad – mit der kostenlosen Energie der Sonne!
CMS von artmedic webdesign